Regionentheater

Das Regionentheater aus dem schwarzen Wald belebt den Schwarzwald mit seinen vielfältigen und professionellen Theateraufführungen kulturell und bringt große Theaterkunst auch in unbekanntere Ecken in den ländlichen Raum.

Hier findet jeder ein Theaterstück nach seinem Geschmack, denn das Repertoire des Regionentheaters und auch die unterschiedlichen Spielorte sorgen für größtmögliche Abwechslung. Auch szenische Lesungen gehören zum Programm des Regionentheaters. In diesem Jahr gab es bereits die Lesung zur Einstimmung auf die EM "Egal ob Mailand oder Madrid – Hauptsache Fussball!" und die Lesung des Weltklassikers "Der Name der Rose". Im September 2016, wenn die neue Spielzeit beginnt, folgen Aufführen wie das Familienstück "Pettersson und Findus" und die Premiere von Goethes "Faust". Im Juli erwartet dich das Stück "Das Wirtshaus im Schwarzwald", das in der Zavelsteiner Burgruine aufgeführt wird. Lass dich also bestens unterhalten!

Weitere Informationen

„Hoch lebe der Schwarzwald!“

  • 26.04.2017

Seit fünf Jahren ist Christoph Oldenkotte Kulturamtsleiter in Altensteig. Bevor er hier sesshaft wurde, hat er einige große Städte in Deutschland kennengelernt – und weiß die Schönheit und die Vorzüge der Region umso mehr zu schätzen.

Mehr erfahren

Wenn, dann hier!

  • 26.04.2017

Es klingt schon etwas paradox: Gerade ein passionierter Theatermacher darf eigentlich nicht (nur) schauspielern – er muss seine Rolle leben. Andreas Jendrusch ist so jemand, der sich voll und ganz dem Theater verschrieben hat. Diese Leidenschaft, dieses Herzblut merkt man jedem seiner Stücke an. In Simmersfeld kann man das live erleben.

Mehr erfahren