Hoch hinaus

Erlebnistag für alle Hoch hinaus

3 Stationen

Zusammenfassung

Ihr wollt die Natur genießen aber nicht einfach "nur" wandern gehen? Schwarzwald pur erleben, aber mit einer gehörigen Portion Nervenkitzel? Dann ist dieses Tagesangebot genau das richtige für euch. Los geht's in Bad Wildbad: Hier könnte ihr ganz bequem mit der Sommerbergbahn den gleichnamigen Sommerberg bezwingen und den aufregenden Baumwipfelpfad in Bad Wildbad erkunden, herrlich leckere Heidelbeerpfannkuchen und andere Leckereien in der Grünhütte verspeisen und abschließend das Infozentrum Kaltenbronn besuchen. Zurück geht's mit dem Linienbus. Übrigens: Toll für alle Frühaufsteher, die Sommerbergbahn fährt bereits ab 8.45 Uhr, aber später als 11 Uhr solltest du die Tour nicht starten, denn um 16 Uhr fährt der letzte Bus vom Tourende auf dem Kaltenbronn zurück nach Bad Wildbad. Um von der Uhrzeit unabhängiger zu sein, kannst du Tag auch am Kaltenbronn mit der Busfahrt starten, sodass du nach der Tour bei deinem Auto ankommst!

Für Fans von

Karte wird geladen...

Station 1

Bergsteigen mal anders

Um von oben herunter zu sehen, muss man zuerst auf den Berg hinauf kommen. Das geht in Bad Wildbad am besten mit der neuen Sommerbergbahn, Baden-Württembergs höchster Standseilbahn. Los geht der Trip mit 3–7m pro Sekunde mit einem herrlichen Rundum-Blick in der Bahn, sie transportiert die ganze Familie sicher zum Ziel. Und mit der Familienkarte lohnt sich der gemeinsame Ausflug gleich noch mehr.

Mehr erfahren

Karte wird geladen...

Station 2

Auf dem Holzweg

Eine Wanderung durch den Schwarzwald, ohne den Boden zu berühren? Das geht – auf dem neuen Baumwipfelpfad in Bad Wildbad. 15 Minuten entfernt von der Bergstation der Sommerbergbahn startet der bis zu 20 Meter hohe Pfad und schlängelt sich bis zu einem gigantischen Aussichtsturm quer durch den Wald. Mutig genug? Dann geht es bis in 40 Meter Höhe hinauf, selbst bei Wind und Wetter, denn auch bei Regen oder leichtem Schnee ist der Pfad für große und kleine Abenteurer zugänglich. Perfekt für alle Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhl: Die gesamte Strecke ist barrierefrei gestaltet. Anschließend startet eine rund einstündige Wandertour durch den Schwarzwald, Ziel: Grünhütte.

Mehr erfahren

Karte wird geladen...

Station 3

Süsse Belohnung

Deftige Maultaschen, hausgemachter Kartoffelsalat und die weltbesten Heidelbeerpfannkuchen. Wem jetzt nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, der ist selber Schuld. Für alle Wanderer, Genießer und Entdecker, schafft die mitten im Wald gelegene Grünhütte Abhilfe bei knurrenden Mägen. Täglich von 10.00 – 18.00 Uhr kann man sich hier ganz den kulinarischen Köstlichkeiten hingeben oder, nach einer langen Wanderung, ein kühles Bier genießen. Für alle Frischluft-Fans geht das natürlich auch auf der hauseigenen Terrasse. Nach der Pause geht es eine Wanderstunde weiter in Richtung Kaltenbronn, mitten durchs Naturerlebnis im Nördlichen Schwarzwald.

Mehr erfahren

Worauf wartest du noch?
Mach' dich auf den Weg

Anfahrt

Anfahrt

Los geht's in den Nördlichen Schwarzwald. Plane deine Route zur 1. Station direkt mit Google Maps.

Übernachten im Nördlichen Schwarzwald

Übernachten

Hier findest Du deinen Schlafplatz im Nördlichen Schwarzwald. Ob in einer königlichen Suite oder liebevoll eingerichteten Ferienwohnung - fühl' Dich wie Zuhause!

Kontakt

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen zu dieser Tour? Kontaktiere uns. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören.