Wanderservice im Schwarzwald

Section-icon

rundum Wandererlebnis

Das macht das Wandern bei uns aus

Wandern im Nördlichen Schwarzwald, das geht weit über die bloßen Wanderwege hinaus! Wir haben aktuell 1486km einheitlich markierte Wanderwege nach dem Markierungssystem des Schwarzwaldvereins. 

Blaue Raute, gelbe Raute und Fernwanderwege durchziehen die gesamte Wanderregion und erschließen so die schönsten Wanderziele. Dazu kommen unsere zertifizierten Touren, die Premium- und Qualitätswanderwege, die sozusagen das Sahnehäubchen unseres Wanderangebots sind.

Bist du schon einmal an einem Wegweiserstandort gestanden? Der Standortname gibt dir nicht nur eine Info über den Ort, an dem du dich befindest inklusive Höhenangabe, er ist auch ein Rettungspunkt!

Doch was wären die ganzen Wanderkilometer, ohne eine genussvolle Einkehr inklusive schwäbischer und Schwarzwälder SpezialitätenDa schaffen unsere Wanderhütten Abhilfe, hinzu kommen traditionelle Landgasthöfe und gemütliche Biergärten.

Genuss ist für dich Wandern ohne Gepäck? Zum Glück finden sich zahlreiche Gastgeber, allen voran die Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland, die solche Services anbieten.

Und das Beste: viele unserer Touren lassen sich bequem mit dem ÖPNV erreichen. Dank KONUS ist dieses Angebot für viele Gäste in der Region sogar komplett kostenlos. Und die Suche nach einem Wanderparkplatz kannst du dir obendrein sparen!

"Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause."

Elizabeth Barrett Browning (1806-1861)

Unsere Einkehrhütten sind jede Pause wert

Mehr als nur ein wunderschöner Biergarten

Legendäre Heidelbeerpfannkuchen

Schwäbische Tradition &bayrische Schmankerl

Tief im Grünen und doch gut erreichbar

Erklärvideo:

So funktioniert das Wandern auf der Raute

Im gesamten Schwarzwald warten 24 000 km einheitlich markierte Wanderwege und wir zeigen dir hier, wie das System funktioniert, damit du bei deinen Touren stets mit Orientierung und Sicherheit unterwegs bist!

Video abspielen
Schwarzwald Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein

Ohne unseren Schwarzwaldverein wäre unsere Wanderregion weit von dem entfernt, was sie ist! Die Ortsgruppen mit ihren Wegewarten pflegen unsere Wanderwege, beschildern sie und sorgen so für eine zuverlässige Orientierung in unseren Wäldern. Darüber hinaus bieten die Ortsgruppen ein tolles Tourenprogramm an, von dem auch Einheimische und Gäste profitieren dürfen.

Ein solches Angebot lohnt sich gleich doppelt: Man braucht sich nicht mit der Routensuche beschäftigen, hat also die Gewissheit, dass man eine schöne Tour wandert und erfährt darüber hinaus spannende Geschichten und unglaubliche Details, die einem sonst sicher entgangen werden. So ist es eben, wenn man mit Schwarzwaldkennern unterwegs ist!

Unser Wanderleitsystem

Doch wie funktioniert unsere Beschilderung, was ist das System hinter der Beschilderung und warum kann das aufmerksame Wandern sogar Notfälle entschärfen?

Zunächst einmal wandert man bei uns auf Rauten. Dabei kennt das Wegenetz des Schwarzwaldvereins drei Wegekategorien, die jeweils mit unterschiedlichen Zeichen markiert sind: Fernwanderwege, regionale Wege und örtliche Wege.

Fernwanderwege: Die Fernwanderwege führen in mehreren Tagesetappen durch den Schwarzwald. Sie sind durchgängig mit einem eigenen Zeichen markiert.

Schwarzwald Blaue RauteRegionale Wanderwege: ergänzen das Netz der Fernwanderwege, sie verbinden bekannte Orte und Landschaften. Regionale Wanderwege sind durch die blaue Raute gekennzeichnet.

Örtliche Wanderwege: binden örtliche Wanderziele und Ausgangspunkte in das Wanderwegenetz ein. Sie sind mit der gelben Raute markiert.

Das Markierungszeichen leitet den Wanderer sicher von einem Wegweiser zum nächsten.

Und was ist mit der Sicherheit, sollte einem unterwegs was passieren? Da kannst du vorsorgen, indem du auf die Namen der Standorte achtest, an denen du vorbei wanderst. Jeder Standortname kann durch die Rettungsleitstelle eingesehen werden und wenn du den Standort kennst, kann die Hilfe dich schnell erreichen.

Schwarzwald Wandern Urlaub Service Wegesystem Schwarzwaldverein

Das Wanderleitsystem des Schwarzwaldvereins kurz in Videos für dich erklärt findest du hier.

Gepäcktransport

Gerade bei längeren Touren mit vielen Etappen kann es lästig werden, das komplette Gepäck selbst mitzutragen. Schließlich macht wandern vor allem dann Spaß, wenn man sich nicht wie ein Lastesel fühlt!

Die Lösung: Wandern ohne Gepäck!

Wie gut, dass es bei uns zahlreiche Gastgeber, allen voran die Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland gibt, die dir dein Gepäck sicher an deinen nächsten Etappenort transportieren. Schwarzwald Wanderurlaub Wanderbare Gastgeber ZertifizierungFrag gerne bei deinem Gastgeber direkt nach, ob er diesen Service bietet.

Wir sind Dir auch gerne bei der Planung deiner Mehrtagestour mit Gepäcktransfer behilflich!

Wandern mit Bus und Bahn

Plane deine Wanderung umweltfreundlich und stressfrei und starte deine Tour an der Bushaltestelle oder dem Bahnhof. Du wirst überrascht sein, wie schnell du in der Natur bist! Eben noch Stadt, findest du dich in Kürze in duftendem Nadelwald wieder.

Dank der KONUS-Gästekarte, die jeder Gast bei der Anreise bei einem der KONUS-Gastgeber erhält, kannst du im gesamten Schwarzwald die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen.

Ohne Parkplatzsuche oder Verkehrsproblemen kommst du so zum Startpunkt deiner Tour und tust dabei aktiv etwas für die Umwelt! 

Und noch ein Vorteil hat die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln beim Wandern: Sie eröffnet dir die wunderbare Möglichkeit, Strecken anstelle von Rundtouren zu wandern und somit stehen dir so viele Kombinationsmöglichkeiten offen, dass dich darum die Autofahrer sicher beneiden. 

Fahre zum Beispiel mit dem Bus auf eine unserer sonnigen Höhen und wandere ganz entspannt ins Tal zurück an deinen Ausgangspunkt. Wir sind dir bei der Auswahl deiner Touren sehr gerne behilflich! 

In unserem Tourenplaner findest du zudem zahlreiche Touren inklusive Beschreibung der öffentlichen Anreise.