Interview Kaffeerösterei Seibold

Wie das duftet, wie das schmeckt! Für Kaffee-Liebhaber ist hier das Ziel einer langen Reise! Lass dich verzaubern von Kaffeegenuss in höchster Form. Hier findest du das Interview mit Herrn Seibold, Inhaber der Kaffeerösterei und des Wellnesshotels Talblicks.

Red.:

Mmmmh, wie das hier duftet Herr Seibold.

Herr Seibold:

Ja, da kann man sich gar nicht „satt“ riechen an unserer Kaffeekreation „Valley vista“.

Red.:

Sie betreiben neben Ihrem frisch modernisierten Hotel Talblick auch ein eigenes Café, eine Konditorei und die einzige Kaffeerösterei im Landkreis Calw.

Herr Seibold:

Stimmt. Und ich muss sagen: Unser Konzept geht auf! Mit der eigenen Kaffeemarke sind wir nunmehr seit Jahren erfolgreich am Markt. Und sowohl im Hotel als auch im Café haben wir neben den Tagesausflüglern auch viele dankbare und äußerst zufriedene Stammgäste.

Red.:

Es ist ja schon etwas besonderes, morgens einen aus besten Bohnen frisch gerösteten Kaffee zu Ihrem reichhaltigen Frühstücksbuffet genießen zu dürfen.

Herr Seibold:

Wissen Sie, wir haben viele Wandergäste im Haus. Die brauchen morgens in der Früh eine richtig gute Stärkung bevor sie los marschieren. Wir schauen dann in fröhliche Gesichter! Und nachmittags verwöhnen wir sie dann gerne beispielsweise mit einem Latte Macchiato und einem verführerischen Stück Kuchen aus unserer Konditorei.

Red.:

Neben diesen kulinarischen Genüssen bieten Sie auch spezielle Arrangements an.

Herr Seibold:

Von den vielen Arrangement-Angeboten darf ich an dieser Stelle zwei erwähnen, die sich ganz besonderer Beliebtheit erfreuen. „Erholung pur“ – schon der Name ist Programm. Hier kann man sich so durch und durch verwöhnen lassen. Begehrt ist dabei unser Rasoulbad mit den super pflegenden Bergschlämmen. Tief entspannen können unsere Gäste auch beispielsweise in der Softpackliege. Für die Action-Fans bieten wir das Arrangement „4 Tage Schwarzwald Schatzsuche“ an – selbstverständlich mit einer Powermassage nach dem Wandern und der Nutzung unserer Wellnessanlage.

Red.:

Und verraten Sie auch tatsächlich Ihr spezielles Schwarzwälder Kirschtortenrezept?

Herr Seibold:

Aber sicher. Regelmäßig biete ich das stets gut besuchte Kirschtortenseminar an!

Red.:

Jetzt haben wir soviel über die herrlichen Genüsse hier gesprochen. Da brauche ich gleich unbedingt ein süßes Stückle und Ihren duftenden Kaffee!

Herr Seibold:

Sehr gerne!

Teilen