Wanderzeichen - gut erklärt

Das Wanderrevier im Nördlichen Schwarzwald hält viele tolle Touren für dich bereit. Damit du dich auf unseren Wegen zurecht findest erklären wir dir hier die Wanderzeichen der Reihe nach.


  • Das erste Bild zeigt eine rote Raute. Diese steht für den Westweg, welcher zu den "Top Trails of Germany" gehört und der älteste Fernwanderweg ist.
  • Das zweite Bild zeigt eine Schwarz-rote Raute, welche für den Ostweg steht
  • Der Mittelweg ist mit einer Roten Raute, und einem weißen Balken gekennzeichnet
  • Der Gäurandweg, welcher zwischen dem Nordschwarzwald im Westen und dem Heckengäu im Osten der östlichste Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins ist, zeigt eine grüne Raute mit einer Hagebutte
  • Als nächstes siehst du einen Wanderer auf grüner Wiese mit blauem Hintergrund. Das Zeichen für den Hugenotten-und Waldenserpfad.
  • Das letzte Bild zeigt das Wanderzeichen der Schwarzwälder Genießerpfade, entdecke zum Beispiel den Wasser-Wald und Wiesenpfad


Teilen