Wandern im Nördlichen Schwarzwald

3-Etappen-Wanderung Stiefelreise ab 99,- Euro

3 Stationen

Zusammenfassung

Du willst deine Schuhsohlen auf die Probe stellen? Höhen erklimmen und in Täler springen? Dieser wilde Wandertrip erfüllt deine Anforderungen an den Nördlichen Schwarzwald. Rund 72 km gilt es in 3 Etappen zu bewältigen, mit insgesamt 1876 m Aufstiege und 1606 m Abstiege. Bist du trainiert genug, um dein Tagesziel zu erreichen? Nach deinen Etappen warten traumhafte Hotels auf deine müden Beine und deinen hungrigen Magen. Zudem ist in der Pauschale neben den Übernachtungen auch eine Wanderkarte zur Unterstützung auf deiner Tour inklusive. Kribbelt es schon in deinen Zehen vor Tatendrang und Wanderlust? Dann nichts wie los! Stiefel an und auf die Pfade im Nördlichen Schwarzwald!

Für Fans von

Karte wird geladen...

Station 1

Stiefel an und los...

Der Start dieser 3-Etappen-Wanderung erfolgt auf dem romantischen Calwer Marktplatz. Über den herrlichen Calwer Stadtgarten geht es gleich auf die Höhen um Calw. Dichte Wälder wechseln sich mit schönen Aussichten ab. Es geht dann weit ins kleine Enztal hinab zur Agenbacher Sägmühle. Ein weiterer Anstieg fordert noch etwas Kondition, bis das Etappenende in dem kleinen Dorf Sprollenhaus direkt am Backhaus enden wird. Dort lädt dich das Hotel Gasthof Hirsch zu der Erholung ein, die du dir redlich verdient hast, denn du hast jetzt schon 26 km, 859 m Anstiege und 608 m Abstiege hinter dir.

Mehr erfahren

Karte wird geladen...

Station 2

...Immer weiter laufen...

Nach einer entspannten Nacht führt dich die 2. Etappe von Sprollenhaus ausgehend durch eines der schönsten Hochmoorgebiete Deutschlands, den Wildsee. Bis zur versteckten, romantisch im Wald gelegenen Grünhütte führt dich der Weg. Der Hüttenwirt Jürgen Schraft wird dich mit einem kräftigen Essen wieder zu Kräften kommen lassen. Frisch gestärkt geht es dann zum Highlight der Wanderung, dem Baumwipfelpfad auf dem Sommerberg und natürlich auf den 40 m hohen Turm hinauf. Den Abstieg ins Tal kannst du auch mit der Bergbahn genießen, denn anschließend ist beim Aufstieg nach Schömberg wieder kräftig Kondition gefordert. Diese Etappe ist wieder ca. 26 km lang und hat 698 m Auf- und 645 m Abstiege. Für die letzte Etappe sammelst du deine Kräfte dann im Wellness-Hotel Talblick in Schömberg.

Mehr erfahren

Karte wird geladen...

Station 3

... jetzt der Endspurt!

Nach einem Schömberger Frühstück wird die letzte Etappe mit ca 15 km und wenigen Auf- und Abstiegen ein genussvolles Ausklingen deiner Wandertour werden. Von Schömberg ausgehend wird bis Oberreichenbach durchgewandert. Hier kannst du schöne Aussichten über die Wälder des Nördlichen Schwarzwalds genießen. Dein Ziel ist wieder der Calwer Marktplatz, von wo aus du den Heimweg antreten kannst, oder aber du feierst deinen Wandererfolg und bleibst einfach noch ein bisschen länger bei uns! Vielleicht machst du einen Abstecher in das Hermann-Hesse Museum und erfährst mehr über den großen Sohn der Stadt.

Mehr erfahren

Worauf wartest du noch?
Mach' dich auf den Weg

Anfahrt

Anfahrt

Los geht's in den Nördlichen Schwarzwald. Plane deine Route zur 1. Station direkt mit Google Maps.

Übernachten im Nördlichen Schwarzwald

Übernachten

Hier findest Du deinen Schlafplatz im Nördlichen Schwarzwald. Ob in einer königlichen Suite oder liebevoll eingerichteten Ferienwohnung - fühl' Dich wie Zuhause!

Kontakt

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen zu dieser Tour? Kontaktiere uns. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören.