Bad Herrenalb im Schwarzwald

Section-icon

Nachhaltiges Schwarzwaldstädtchen

Bad Herrenalb

Im kleinsten Tal des Nördlichen Schwarzwalds, dem Albtal, liegt Bad Herrenalb. Als heilklimatischer Kurort und Heilbad kannst du hier volle Entspannung genießen. In der Siebentäler-Therme kannst du es dir bei einer Massage gut gehen lassen oder in Saunen und Dampfbädern den Kopf ausschalten. Beruhigende Farbspiele, entspannende Musikklänge und ein Thermenkino runden deine Wellnessauszeit in der Siebentäler-Stadt ab.

Entdecke im historischen Stadtzentrum von Bad Herrenalb das Paradies, im wahrsten Sinne des Wortes. So wird nämlich die Vorhalle des ehemaligen Klosters genannt. Das Zisterzienserkloster war früher ein bedeutender Glaubensort. Heute kannst du die einzigartige Vorhalle mitsamt Stadtkirche besuchen und auch die bekannte Wunderkiefer bestaunen, die dort seit über 200 Jahren auf den Steinmauern in den Himmel wächst.

Auch wenn du aktiv sein willst, bist du in Bad Herrenalb genau am richtigen Ort. Die Qualitätswege „Wildkatzen-Walderlebnis“ und „Große Runde über die Teufelsmühle“ sind für Familien beziehungsweise ambitionierte Wanderer perfekt geeignet.

Das Wildkatzen-Walderlebnis entführt dich in die Welt der Wildkatzen und erzählt spielerisch vom Lebensraum und von den Eigenschaften der gefährdeten Tierart. Passt du an den Lernstationen gut auf, kannst du am Ende sogar dein persönliches Wildkatzen-Diplom erreichen.

Die „Große Runde über die Teufelsmühle“ führt durch das Naturdenkmal „Großes Loch“, eine naturbelassende Waldschlucht. Hier bietet sich dir ein toller Anblick auf höhlenartigen Gesteinsformationen mit Sandsteinsäulen, die sich über Jahrhunderte gebildet haben und dem Teufel – der Sage nach – als Unterschlupf und Nahrungsstätte dienten. Auch für erfahrene Wanderer ist diese Tour eine sportliche Herausforderung.

Deine Ansprechperson

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

Rathausplatz 11

76332 Bad Herrenalb

T: 07083 500555