Alter Turm Nagold

Kontakt

Alter Turm Nagold

Turmstraße 7

72202 Nagold

Expertenwissen von
Nagold

Alter Turm Nagold

Der „Alte Turm"ist ein Überrest der alten Stadtkirche

„Zu unserer lieben Frau", die um 1360 als eine der Jungfrau Maria geweihten Kapelle innerhalb der Stadtmauern erbaut, 1401 erweitert, mit Turm und Chor versehen und vermutlich bald darauf zur Pfarrkirche erhoben worden war.

Als das alte Gotteshaus nach Fertigstellung der Johanneskirche 1876/77 abgebrochen wurde, blieb der Kirchturm stehen; charakteristisch ist die doppelte Laterne in seinem Helm.

Der Grundriß der alten Kirche ist aus der Pflasterung des Fußgängerbereichs zu Füßen des „Alten Turms" ersichtlich.

Anreisebeschreibung

Anreise nach Nagold

Parken in Nagold: Tiefgarage Traube

Verkehrsinfrastruktur

mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen

Bahnhof in der Nähe

Tiefgarage

Entfernung

Zum nächsten Bahnhof: 0,5 km

Zur nächsten Bushaltestelle: 0,2 km

Zur nächsten Au­to­bahn­an­schluss­stel­le: 12,6 km