Museum im Kloster Maria Reuthin

Section-icon

Heimatmuseum

Museum im Kloster Maria Reuthin

Museum im Kloster Maria Reuthin

Schon das ehemalige Klostergelände rund um das Museum ist besonders: Seit 1252 ein Dominikanerinnenkloster mit Besitz von Oberjettingen und Monhardt. Stifter war Burkhardt IV. von Hohenberg. Das Kloster wurde im Bauernkrieg 1525 geplündert. Wildberg ist seit 1570 evanglisch. Obwohl die Klosterkirche und das Hauptgebäude 1824 durch einen Großbrand zerstört wurde, lassen die noch bestehenden Gebäude, der Fruchtkasten, die Meiereischeune und weitere Gebäude und Gebäudereste die Anlage noch erahnen. Liebevoll wird auch ein Klostergarten gepflegt.

Kontakt

Museum im Kloster Maria Reuthin

+49 7054 2010

Expertenwissen von
Wildberg
Montag12.04.2021geschlossen
Dienstag13.04.2021geschlossen
Mittwoch14.04.2021geschlossen
Donnerstag15.04.2021geschlossen
Freitag16.04.2021geschlossen
Samstag17.04.2021geschlossen
Sonntag18.04.202113:00-16:00 Uhr
Eintrittspreise 2021
Erwachsene2 €
ermäßigt1.5 €
Kinder bis 14 Jahren sind frei

Kontakt

Museum im Kloster Maria Reuthin

+49 7054 2010

Expertenwissen von
Wildberg