Nagoldtalradweg

Auf einer Strecke von ca. 90km führt dich dieser Radweg entlang dem Fluss Nagold, von der Quelle in Seewald-Urnagold bis nach Pforzheim. Voller Kraft musst Du hier nicht in die Pedale treten, weshalb auch die Kleinen Freude am Fahren haben werden. Die endlos breiten Felder und großen Bäume umsäumen deinen Weg.

Streckenlänge: 93,2 km

Aufstieg: 1.166 m

Abstieg: 1.699 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Anspruch an Kondition und Technik: 3/6

Höhenlage: Höchster Punkt: 823 m, Niedrigster Punkt: 251 m

Beste Jahres- und Fahrzeit: März bis Oktober

Der Startpunkt des Nagoldtalradweges befindet sich in der kleinen Gemeinde Seewald, die sich im Landkreis Freudenstadt befindet. Gleich in der Nähe hat die Nagold ihre Quelle. Nachdem diese in der Erzgrube angestaut wird, verläuft sie durch Altensteig vorbei an Forellenteichen und historischen Flößerstuben. Von hier aus geht es für dich weiter zur großen Kreisstadt Nagold.

Bald angekommen in der Schäferstadt Wildberg führt dich der Nagoldtalradweg ins malerische Seitzental, das zur Stadt Neubulach im Teinachtal gehört. Weiter geht es zur Station Teinach und in die Hermann-Hesse-Stadt Calw. Plane auf jeden Fall einen Halt in der schönen Fachwerkstadt Calw oder in der historischen Klosteranlage von Hirsau ein, hier kannst du gleich eine gemütliche Vesperpause einlegen. Der nächste Streckenabschnitt führt Dich auf traumhaften Wegen von Bad Liebenzell über Unterreichenbach zu deinem Zielpunkt, der Goldstadt Pforzheim.

Mit Bus und Bahn entlang des Nagoldtalradweges

Kulturbahn und Fahrrad:

Fahrradtageskarte für alle Nahzüge kostet 5€ + normale Personenfahrkarte (innerhalb bestimmter Verkehrsverbindungen ist die Mitnahme des Fahrrads auch kostenlos)

Hier findest du den VeloBus! Deine optimale Verbindung zum Enztalradweg! Mit der Tälerrunde kannst du den Enz- und Nagoldtalradweg verbinden und eine mehrtägige Erlebnistour durch die Täler des Nördlichen Schwarzwalds genießen!

Die Must Do's entlang des Nagoldtalradweges:


  • Shopping in Nagold und Stadtpark Kleb
  • Kloster Maria Reuthin in der Schäferstadt Wildberg
  • Hermann-Hesse-Museum in der Dichterstadt Calw