Brühlpark

Section-icon

parkanlage

Kontakt

Brühlpark

Auf dem Brühl 1

75365 Calw

Expertenwissen von
Calw

Brühlpark

Bedeutung für Gärten und Parks:
Der kleine Park an der Nagold bietet viel Grün, durchzogen von Wegen. Auf dieser Fläche war zu früheren Zeiten der Markt. In der Nähe des „Brühl“ befanden sich die Gartenanlagen der Botaniker und Apotheker der Familien Gärtner, die diese Anlagen für ihre Versuche benötigten. Die wissenschaftlichen Leistungen von Josef (1732 - 1791) und Carl Friedrich v. Gärtner (1772 - 1850) sind gar nicht hoch genug inzuschätzen. Vater und Sohn widmeten ihr Leben der Botanik und beeinflussten mit ihren bahnbrechenden Grundlagen-Forschungen Charles Darwin mit seiner Evolutionstheorie wie auch die Mendelsche

Vererbungslehre. Anlässlich der Bedeutung der beiden Naturforscher wurde die Majolicawand an der Mauer geschaffen; der Platz behielt auf Beschluss des Gemeinderates seinen alten Namen „Großer Brühl“.

Bedeutung für Hermann-Hesse-Rundgang:
Hier war das Spiel- und Festgelände der Stadt. Eine Zirkusvorstellung auf dem Brühl schildert Hermann Hesse in der Erzählung „Schön ist die Jugend“. Damals war der Platz von großen Bäumen umstanden, deren Verheerung durch einen Wettersturm am 1. Juli 1895 Hesse in der Erzählung „Der Zyklon“ schildert.

Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet; frei zugänglich

Zielgruppe
  • Ausrichtung:
    • Für Senioren besonders geeignet
    • Für Familien besonders geeignet
Wetterbezogene Informationen

wetterunabhängig